Typ ZA
Weichenstellvorrichtungen (Typ WZA und ZA) von der Fa. RIECKEN MASCHINENBAU sind national und international jeden Tag im Einsatz. Der Einsatz erstreckt sich von NE‑Bahnen über Hafen‑ und Industriebahnen bis hin zu Werkbahnen. Die Weichenstellvorrichtungen vom Typ WZA und ZA sind sowohl für Vignol‑ als auch für Rillenschienenweichen aller lieferbaren Profile und von Spurweiten 900 mm bis 1600 mm realisierbar. Einsetzbar sind die Umstellvorrichtungen in einfachen Umstellweichen oder in Rückfallweichen mit Zungenaufschlägen von 30 mm bis zu 160 mm. Manuelle Typen sind mit und ohne Dämpfung, mechanisch angetriebene mit Kernzugmagnet‑ oder elektro‑hydraulischem Antrieb lieferbar. Neben den Weichenumstellvorrichtungen gehören auch Zungenprüfer und mechanische Verriegelungen ‑ starr oder auffahrbar ‑ und praktisch jede Sonderkonstruktion zum Lieferumfang. Alle Weichenumstellvorrichtungen von RIECKEN MASCHINENBAU garantieren durch eine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet des Gleisoberbaues für ein Höchst‑ maß an Sicherheit und Verfügbarkeit. Der Wartungsaufwand und die damit verbundenen Folgekosten konnten in dieser Zeit auf ein Minimum reduziert werden. Einsatzkonzept: Einsatz in Vignol‑ und Rillenschienenweichen Für Ein‑ und Zweizungenweichen Für Umstell‑ und Rückfallweichen Auffahrbar und verschlossen Einbauort mittig, links oder rechts nach Kundenwunsch Manuelle oder mechanische Betätigung Endlagenanzeige oder Zungenprüfer möglich Isolierte Ausführung möglich Konstruktive Sonderlösungen möglich Konstruktionsmerkmale: Einfacher und logischer Aufbau der Weichenstellvorrichtungen Erdkasten ausschließlich in robuster Schweißkonstruktion Alle Gewinde gerollt Alle Lagerstellen aufgepanzert, auf Wunsch Lagerbuchsen möglich Einfacher Umbau von Umstell‑ auf Rückfallweiche Handelsübliche Dämpfungszylinder Individuell einstellbare Dämpfungswirkung Federpaket mit 1 oder 2 Federn Lagerrahmenmontage im Erdkasten Stelltaschenabmessung nach Kundenwunsch Erdkastenabmessung nach Kundenwunsch

01.jpg01.jpg

02.jpg02.jpg

05.jpg05.jpg

12.jpg12.jpg